Lektorat

Syntax, Stil, Ausdruck, formale und inhaltliche Kohärenz

Der eingreifende Umgang mit einem fremden Text erfordert von mir als Lektorin nicht nur Respekt und Gespür. Die Sicherheit des mir anvertrauten Gutes wird durch drei Dinge gewährt:

  • eine durchgängige Transparenz aller Veränderungen
  • die gründliche Abstimmung aller einzelnen Schritte im gesamten Prozess
  • und die Einbeziehung der energetischen Präsenz des Autors zu jedem Zeitpunkt.

Das Lektorat kümmert sich gegebenenfalls um Homogenität im Stil und sprachliche Glättung. Weiterhin hält es ein Auge auf die innere Plausibilität eines Textes, die Vermittlungsqualität und nimmt Anpassungen an gemeinsam erarbeiteten Formaten vor. Im Normalfall schließt das Lektorat die Korrekturgänge mit ein.

 

Als angenehm erweisen sich auch Modelle, nach denen eine Mischung aus Konzeption und Lektorat in Eigenregie des Autors zu wunderbaren Ergebnissen führt. Ich erstelle beispielhafte Entwürfe von Textpassagen, nach denen der Autor in eigener Nacharbeit Verbesserungen und Optimierungen im Gesamttext vornimmt. Das ist nicht nur kostengünstiger, sondern der Autor bleibt auch nah an seinem Text, was im Erleben dieser Reifephase des Buches einen großen Unterschied macht.

 

Preis auf Anfrage

Aktuelles

Eigene Bücher in 2016 / 2017

 

"Befreiung durch Gnade" J.Kamphausen Mediengruppe

 

"Pausenlos mit Gott reden"

J.F.Steinkopf Verlag

 

"BETEN - Anleitungen für dein Gespräch mit Gott"

J. Kamphausen Mediengruppe